Bericht vom 2. Münchner Jugend-Ultimatecup

Am vergangenen Samstag fand in München die zweite Auflage des Münchner Jugendultimate-Cups statt. Wie im Vorjahr gab es auf zwei Fußballfeldern genug Platz für die sechs Teams, die der Einladung des ESV Münchens gefolgt waren. Mit dabei waren der letztjährige Turniersieger Isarrunners aus Unterföhring, das Team Friss die Frisbee aus Geretsried, die beiden Mannschaften MuH Schumpa und MuH Hägl aus Haldewang, die Flying Giants aus Mengen sowie die Heimmannschaft Münchner Kindl. Schon im ersten Spiel gegen die Gastgeber machten die Titelverteidiger aus Unterföhring klar dass sie auch dieses Jahr mit Titelambitionen angereist waren.…Read more